Acorn Area

Das Acorn Area von XiGo bestimmt die spezifische Oberfläche von Nanopartikeln von 200nm bis 100µm in Dispersionen innerhalb von fünf Minuten, ganz ohne mühselige Proben-Präparation wie Trocknen oder Entgasen. Bewerkstelligt wird dies durch die Kernspinresonanz: Die zu einem statischen Magnetfeld ausgerichteten Kernspins werden über einen Hochfrequenz-Impuls angeregt und drauf folgend ihre Relaxationsdauer gemessen. Aufgrund der verschiedenen Relaxations-Eigenschaften von freien Molekülen des Lösungsmittels und an Partikel gebundene Moleküle, kann die spezifische Oberfläche der Probenpartikel bestimmt werden.